Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Gustav-Adolf-Schule in Datteln

Gemeinschaftsgrundschule

 

Wir begrüßen Sie auf dieser Internetseite und

freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

 

25.11.2020

 

Liebe Eltern,

 

ich möchte Sie hiermit darüber informieren, dass ich heute die Nachricht erhalten habe, dass drei unserer Schüler (Klassen 1c und 2b) unabhängig voneinander positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Diese Schüler befinden sich mit ihren Eltern und Geschwistern bereits in häuslicher Quarantäne. Da alle drei Schüler die Schule in den vergangenen Tagen bereits nicht mehr besucht haben, besteht für uns weiter kein Handlungsbedarf und die anderen Schüler aus der Klasse 1c können weiter ganz normal zur Schule kommen. Die Klasse 2b befindet sich im Moment ja noch in Quarantäne, diese wird durch die neuen Fälle aber nicht verlängert! Die Schüler der 2b können ab dem kommenden Montag wieder zur Schule kommen.

 

Bei Fragen mailen Sie uns gerne an 122440@schule.nrw.de oder rufen Sie uns in der Schule an unter 61222.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Viele Grüße

Mareike Koch

 

18.11.2020

 

Liebe Eltern der Klassen 2a und 2b,

 

vorhin war das DRK mit zwei Mitarbeitern an der GAS vor Ort und hat die angekündigte Testung der Kinder durchgeführt. Leider ließen sich teils längere Wartezeiten nicht vermeiden, deshalb möchte ich mich für Ihre Mitarbeit und Ihre Geduld nochmal ganz herzlich bedanken.

 

Nach Rücksprache mit dem DRK kann ich Ihnen noch folgende Informationen geben:

 

- sollte Ihr Kind positiv getestet worden sein, erhalten Sie hierüber innerhalb von 2 Tagen telefonisch Bescheid

 

- sollte der Test negativ ausfallen, werden Sie nicht angerufen, sondern erhalten den Bescheid in einigen Tagen per Post

 

- der Bescheid, in dem Ihnen die Dauer der Quarantäne mitgeteilt wird, geht Ihnen auch in den nächsten Tagen per Post zu, da kommt es zurzeit leider zu größeren Verzögerungen durch das Gesundheitsamt. Die Quarantäne dauert für die Klasse 2a vermutlich bis zum 25.11. und für die Klasse 2b dauert die Quarantäne vermutlich bis zum 27.11.  

 

- sollten ein oder mehrere Kinder (was wir nicht hoffen) positiv getestet worden sein, wird sich die Quarantäne verlängern. Hierüber würde ich Sie dann informieren, sobald mir Informationen dazu vorliegen.

 

- sollte jemand an der heutigen Testung nicht teilgenommen haben, erhalten Sie Post vom Gesundheitsamt mit einer erneuten Aufforderung zur Testung. Wird auch dieser Termin nicht wahrgenommen, wird das Gesundheitsamt einen Bußgeldbescheid versenden.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

 

Viele Grüße

Mareike Koch

 

17.11.2020

Liebe Eltern der Klassen 2a und 2b,

 

wie angekündigt hat uns das DRK heute den Termin für die Testung der Kinder zugeteilt, deshalb möchte ich Ihnen hier alle notwendigen Informationen mitteilen.

 

Die Testung für die Klasse 2a findet morgen, Mittwoch den 18.11.2020  um 12.30 Uhr statt.

 

Die Testung für die Klasse 2b findet morgen, Mittwoch den 18.11.2020  um 13 Uhr statt.

 

Die Versichertenkarte des Kindes ist mitzubringen und denken Sie bitte daran, die gesamte Zeit den Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zur angegebenen Uhrzeit zur Schule. Die Testung findet in der kleinen Turnhalle statt. Um Kontakte zu vermeiden, stellen Sie sich bitte unter dem Gang auf den markierten Punkten auf. Die Kinder werden dann vom DRK zur Testung in die Turnhalle geholt und der Ausgang erfolgt über den Notausgang der Turnhalle an den Fahrradständern.

 

Bitte beachten Sie, dass der Termin zur Testung verpflichtend ist und Sie pünktlich erscheinen müssen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, denn das DRK hat davor und danach direkt weitere Testtermine an anderen Orten.

 

Viele Grüße und bis Mittwoch

Mareike Koch

 

16.11.2020

 

Liebe Eltern,

 

nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt und dem Schulamt Recklinghausen kann ich Ihnen das weitere Vorgehen mitteilen:

  • Eine Lehrerin ist positiv auf Corona getestet worden. Es zählen die Kontakte der Kollegin seit letztem Mittwoch. Seitdem hatte sie noch Unterricht in den Klassen 2a und 2b. Diese beiden Klassen müssen sich ab sofort in häusliche Quarantäne begeben. Außerdem erfolgt eine Testung der Kinder dieser beiden Klassen durch das DRK hier in der Schule. Den genauen Termin erhalten Sie von uns, sobald das DRK uns diesen mitgeteilt hat.
  • Die Klassen 2c, 3a, 3b  und 3d bleiben bis einschließlich Freitag (20.11.2020) zu Hause und nehmen am Lernen auf Distanz teil, da wir bei diesen Kollegen noch auf das Testergebnis warten müssen.
  • Die Klassen 1a, 1b, 1c, 3c, 4a, 4b und 4c kommen zur Schule und haben Präsenzunterricht. Morgen (Dienstag) und am Mittwoch haben diese Klassen zunächst wieder Unterricht von 8-11.30 Uhr. Nähere Informationen zum Stundenplan für Donnerstag und Freitag  erhalten Sie spätestens morgen vom Klassenlehrer/Vertretungslehrer.

Viele Grüße

Mareike Koch

 

15.11.2020

Liebe Eltern,

 

da heute viele Kollegen von der Coronawarnapp eine rote Warnung erhalten haben, bleiben Sie morgen wie empfohlen zur Sicherheit aller zu Hause und lassen sich testen.

 

Deshalb findet morgen für folgende Klassen kein Unterricht und keine Betreuung/OGS statt:

 

- 2a, 2b, 2c (war gestern schon angekündigt worden)

- 3a, 3b, 3d

 

Diese Klassen bleiben zu Hause und nehmen am Lernen auf Distanz teil. Informationen hierzu erhalten Sie von den Klassenlehrern.

 

Das Gesundheitsamt wird sich morgen mit uns in Verbindung setzen und dann werde ich weitere Infos bekannt geben.

 

Alle anderen Klassen haben am Montag 4 Stunden Unterricht beim Klassenlehrer oder bei einer Vertretungslehrkraft aus unserem Kollegium. Deshalb haben die Klassen 1a, 1b, 1c, 3c, 4a, 4b und 4c morgen um 11.30 Uhr Schulschluss. OGS und Betreuung sind dann für diese Klassen wie gewohnt geöffnet.

 

Bezüglich der Durchführung des Elternsprechtags erhalten Sie weitere Infos vom Klassenlehrer.

 

Es tut mir leid, dass die Meldung so kurzfristig kommt, aber diese Situation hat sich gerade erst im Laufe des Sonntags ergeben und nach Rücksprache mit dem Schulträger müssen wir hier alles für die Sicherheit aller Beteiligten in die Wege leiten.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Klassenlehrer oder schreiben Sie bitte eine Mail an 122440@schule.nrw.de

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

Viele Grüße

Mareike Koch

 

14.11.2020

 

Liebe Eltern der Klassen 2,


ich wurde heute informiert, dass es im Jahrgang 2 einen positiven Coronafall gibt. Deshalb bleiben zur Sicherheit am Montag erstmal alle Schüler der Klassen 2 zu Hause und gehen bis auf weiteres ins Lernen auf Distanz. Informationen zum Lernen auf Distanz erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen. Montag wird mir das Gesundheitsamt das weitere Vorgehen mitteilen. Sobald ich weitere Informationen habe, werde ich Ihnen diese mitteilen.


Viele Grüße
Mareike Koch

 

06.11.2020

Liebe Eltern,

 

an unserer Schule sind zwei bestätigte Coronafälle aufgetreten (Geschwister). Die betreffenden Kinder befinden sich seit dem Ende der Herbstferien bereits zur Sicherheit in häuslicher Quarantäne und haben die Schule nicht besucht. Das positive Testergebnis liegt aber erst jetzt vor. Auf Grund der rechtzeitigen Quarantäne bestand kein Kontakt zu weiteren Schülern. Deshalb müssen wir keine weiteren Maßnahmen veranlassen.

 

Viele Grüße

Mareike Koch

 

03.11.2020

 

Sportunterricht:

 

Auf Grund der hohen Infektionszahlen, schließen wir zur Sicherheit die Umkleidekabinen der Sporthallen. Das bedeutet, dass die Schüler sich dort nicht mehr umziehen können und auch nicht in anderen Räumen. Bewegungsunterricht/Sportunterricht kann unseres Erachtens auch grundsätzlich in diesen Zeiten in bequemer Freizeit- bzw. Alltagskleidung durchgeführt werden. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass die Schüler an den entsprechenden Tagen in passender Kleidung zur Schule kommen und ihre Sportschuhe mitbringen.

 

23.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Herbstferien gehen langsam zu Ende und das Schulministerium hat sich zum Schulbetrieb nach den Herbstferien geäußert. Die wichtigsten Infos haben wir hier für Sie zusammengefasst:

 

- wir befolgen weiterhin natürlich auch in der Schule die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken). Das Ministerium schreibt vor, dass die Schüler die Masken auf dem Schulgelände und im Schulgebäude tragen müssen. Darüber hinaus möchte ich Ihnen auf Grund der stark steigenden Infektionszahlen dringend empfehlen, dass die Kinder die Masken auch im Klassenraum tragen, sofern sie nicht an ihrem Platz sitzen.

 

- darüber hinaus ist das Lüften der Unterrichtsräume ein wesentlicher, einfacher und wirkungsvoller Beitrag dazu, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus über Aerosole deutlich zu verringern. Deshalb werden wir uns beim Lüften an die Vorgaben des Ministeriums halten. Bitte achten Sie auf angemessene Kleidung der Kinder.

 

- der Sportunterricht findet nach den Herbstferien wieder in der Turnhalle statt. Auch hier achten wir auf eine gute Durchlüftung der Sporthalle und der Umkleiden. Dazu bleiben die Notausgangstüren während der Sportstunden geöffnet und nach den Sportstunden wird die Trennwand hochgefahren, so dass eine gute Querlüftung stattfindet. Die Kinder dürfen ihre Maske nur in der Sporthalle ablegen, während des Umziehens und auf dem Weg von und zur Sporthalle muss die Maske getragen werden.

 

- sollte es einen bestätigten Coronafall an der GAS geben, werden Sie darüber von der Schulleitung informiert. Ebenso werden Sie dann von mir über die dann weiter geltenden Maßnahmen informiert, die uns das zuständige Gesundheitsamt dann vorschreibt.

 

Mir ist bewusst, mit welchen Anstrengungen und Herausforderungen ein solcher Schulbetrieb in Zeiten von Corona für Eltern und Lehrer verbunden ist. Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen und möglichst normalen Schulbetrieb nach den Herbstferien. Bitte unterstützen Sie uns dabei weiter durch Ihr umsichtiges Handeln und die Einhaltung der vorgegebenen Regeln, denn es ist unsere gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligten sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mitarbeit. Bleiben Sie gesund!

 

Viele Grüße

Mareike Koch