Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Schultreff

Schulanfänger trainieren

für den Start ins Schulleben

 

 

Kaum noch fünf Monate, und es ist soweit:

Für die Schulanfänger beginnt der Ernst des Lebens.

Einige Kinder brauchen noch Zeit in ihrer Entwicklung. Ihnen bieten wir unseren Schultreff an. Das sind erste Unterrichtserfahrungen, in denen die Kinder auf die neue Lebensphase vorbereitet werden.

Cornelia Rotte-Szameitat, Schulsozialpädagogin an der Gustav-Adolf-Schule, und Maria Scheiba, Sonderschullehrerin aus Waltrop, leiten die Gruppe freitags von 8:00 Uhr bis 9:15 Uhr. Da werden ganz einfache Dinge geübt wie Ausschneiden, Kleben, Sortieren, Packen des Tornisters usw. Aber auch soziale Fähigkeiten wie Aufstellen in einer Reihe oder die "Ameisenstraße".  

Die Kinder werden angehalten,  alleine mit einfachen Arbeitsmitteln zu arbeiten und Mitteilungsbedürfnisse zurückzuhalten.  Es geht um Zählen und den Aufbau eines Mengenbegriffes, Größer- Kleiner-Beziehungen, Wiedererkennen von Lauten oder Förderung der Wahrnehmung.  Bastelarbeiten, Lieder und Bewegungsspiele ergänzen das tägliche Programm.