Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Schulnachrichten der Gustav-Adolf-Schule

März 2016

 

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,


in den Schulnachrichten finden Sie ab sofort regelmäßig Informationen über das allgemeine Schulleben an der Gustav-Adolf-Grundschule. Sie erfahren Neuigkeiten zu Entwicklungen in der Schulorganisation, Termine und Hinweise auf kommende oder Berichte über vergangene Veranstaltungen an der Schule. Die aktuelle Ausgabe sowie die vorherigen Schulnachrichten finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.gustav-adolf-schule-datteln.de


Termine:
•    Osterferien vom 21.03.-01.04.2016
•    Bitte vormerken: vom 18.04.-22-04. findet unsere Projektwoche statt.

 

Infos:


Projektwoche:
Die Projektwoche steht dieses Mal unter dem Thema „Es war einmal vor langer Zeit…“ Die Kinder erhalten in den nächsten Wochen die Möglichkeit, aus den angebotenen Gruppen ihre Favoriten auszuwählen und erfahren dann vor der Projektwoche, an welcher ihrer Wunschgruppen sie teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass während der Projektwoche der Unterricht jeden Tag um 11.30 Uhr für alle Kinder endet. Am Freitag, den 22.04.2016 sind alle Eltern, Verwandten und Freunde von 10-11.30 Uhr herzlich eingeladen, die Ergebnisse der Projektwoche in der Schule zu bewundern.

 

Kindersprechstunde:
Unsere Beratungslehrerin Frau Voigt bietet seit Mitte Februar jeden Montag in der ersten Schulstunde von 8-8.45 Uhr eine Kindersprechstunde im Beratungsraum an. Hier können die Kinder nach vorheriger Anmeldung (Anmeldezettel hängen an der Tür zum Beratungsraum) mit Frau Voigt ihre Fragen oder Probleme besprechen. Selbstverständlich können die Kinder sich auch weiterhin bei Problemen an ihre Klassenlehrer wenden. Die Kindersprechstunde ist ein ergänzendes Angebot.

 

Teamgeister:
Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Wir arbeiten in allen Klassen mit den „Teamgeistern“. Teamgeister ist ein Programm zur Förderung und Stärkung der Sozialkompetenz der Schüler. Die Teamgeisteraktivitäten werden von den Klassenlehrern in den Unterrichtsalltag integriert und machen den Kindern großen Spaß. Fragen Sie doch mal ihr Kind nach den „Teamgeistern“.

 

Spende Fahrräder:
Damit auch Kinder am Fahrradtraining der Klassen 4 teilnehmen können, die kein eigenes Fahrrad besitzen, sind wir nach wie vor noch auf der Suche nach alten aber noch verkehrstüchtigen Kinderfahrrädern oder Rollern, die Sie der Schule spenden möchten. Sollten Sie ein altes Fahrrad oder einen alten Roller spenden möchten, melden Sie sich bitte im Sekretariat (Tel. 61222) oder bei den Klassenlehrern.

 

Herzliche Grüße

 

Mareike Koch, kommissarische Schulleiterin