Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Schulnachrichten der Gustav-Adolf-Schule

Januar/Februar 2020

 

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr 2020!

 

Termine:

  • 31.01.2020: Unterrichtsschluss für alle Klassen um 10.45 Uhr, OGS und Betreuung sind ab 10.45 Uhr geöffnet
  • 31.01.2020: Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für die Klassen 3 und 4
  • 08.02.2020: Tag der offenen Tür an der GAS, verpflichtend Unterricht für alle Schüler von 8-11.30 Uhr
  • 21.02.2020: Karnevalsfeier, Unterrichtsschluss für alle Klassen um 11.30 Uhr
  • 24.02. und 25.02.: schulfrei auf Grund beweglicher Ferientage

 

Informationen zum Ende des ersten Halbjahres:

Am Freitag, den 31.01. erhalten die Schüler der Klassen 3 und 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Deshalb endet der Unterricht für alle Klassen bereits um 10.45 Uhr.

Außerdem erhalten Sie von den Klassenlehrern den neuen Stundenplan der ab dem 03.02. 2020 gilt, sollten sich für ihre Klasse Änderungen gegenüber dem alten Stundenplan ergeben haben.

 

Tag der offenen Tür an der Gustav-Adolf-Schule am Samstag, den 08.02.2020:

Am Samstag, den 08.02.2020 findet von 8-11.30 Uhr der Tag der offenen Tür an unserer Schule statt. Die zukünftigen Erstklässler und interessierte Kindergartenkinder können an diesem Tag unsere Schule mit ihren Eltern besuchen und sich die Schule und den Unterricht angucken. Das bedeutet, dass alle Schüler der GAS an diesem Tag verpflichtend von 8-11.30 Uhr zum Unterricht erscheinen müssen. Als Ausgleich haben die Schüler dann am Freitag, den 12.06.2020 (Tag nach dem Feiertag Fronleichnam) unterrichtsfrei. An diesem Tag wäre normalerweise kein beweglicher Ferientag und somit Unterricht.

 

Richtige Notfallnummer in der Schule vorhanden?

Leider müssen wir immer wieder bei einigen Kindern feststellen, dass wir im Notfall keine aktuellen Notfalltelefonnummern vorliegen haben. Im Interesse der Kinder bitte ich Sie, dafür zu sorgen, dass Sie uns Änderungen der Telefonnummern direkt mitteilen, damit wir sie in unsere Daten aufnehmen können. Es ist außerdem hilfreich, wenn die Kinder darüber hinaus einen Zettel mit den Notfallnummern im Tornister z.B. im Etui haben.

 

Beurlaubung von Schülern:

Sollte es einmal vorkommen, dass Schüler vom Schulbesuch beurlaubt werden müssen, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie die Beurlaubung rechtzeitig bei dem Klassenlehrer bzw. in einigen Fällen auch bei der Schulleitung beantragen müssen. Um dies zu vereinfachen, haben wir ein Formular dafür entwickelt. Beachten Sie unbedingt die Hinweise auf der Rückseite des Formulars. Jeder Schüler erhält das Formular einmal durch die Klassenlehrer. Bitte heben Sie das Formular auf, dann haben Sie es im Bedarfsfall zur Hand. Das Formular finden Sie auch auf der Schulhomepage oder Sie erhalten es im Sekretariat.

 

Karnevalsfeier in der Schule

Ich weise jetzt schon darauf hin, dass es bei unserer Karnevalsfeier am 21.02. –wie auch in den Jahren davor- verboten ist, Waffen, Konfetti oder Luftschlangenspray mitzubringen. Normale Luftschlangen dürfen natürlich gerne zum Schmücken der Klassen mitgebracht werden. Die Kinder dürfen an diesem Tag gerne verkleidet zur Schule kommen, aber Horrorkopfmasken sind nicht erlaubt. Weitere Informationen erhalten Sie durch die Klassenlehrer.

 

Herzliche Grüße

Mareike Koch, kommissarische Schulleiterin

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.