Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Schulnachrichten der Gustav-Adolf-Schule

Februar 2019

 

Termine:

  • 08.02.2019: Unterrichtsschluss für alle Klassen um 10.45 Uhr, OGS und Betreuung sind ab 10.45 Uhr geöffnet
  • 08.02.2019: Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für die Klassen 3 und 4
  • 14.2. und 15.2.:  Knaxx-Sparen, Spardosen bitte mitbringen
  • 19.2.:  Bücherei
  • 01.03.2019: Karnevalsfeier, Unterrichtsschluss für alle Klassen um 11.30 Uhr
  • 04.03. und 05.03.: schulfrei auf Grund beweglicher Ferientage

 

Informationen zum Ende des ersten Halbjahres:

Am Freitag, den 08.02. erhalten die Schüler der Klassen 3 und 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Deshalb endet der Unterricht für alle Klassen bereits um 10.45 Uhr.

Außerdem erhalten Sie von den Klassenlehrern den neuen Stundenplan der ab dem 04.02. 2019 gilt, sollten sich für ihre Klasse Änderungen gegenüber dem alten Stundenplan ergeben haben.

Da die GAS mit einigen Lehrerstunden überbesetzt ist, ist Frau Donath bis zu den Sommerferien an eine andere Schule abgeordnet worden.

Wie Sie vielleicht schon auf der Schulhomepage gesehen haben, ist Frau Ziegler (2c) die neue Schulpflegschaftsvorsitzende der GAS. Ihr Vertreter ist Herr Luczak (2a).

 

Fotos und Videos auf dem Schulhof:

Aus gegebenem Anlass weise ich Sie darauf hin, dass Sie bitte keine Fotos vom Schulhof und vom Schulgebäude machen, auf denen andere Kinder als ihre eigenen zu sehen sind.

 

Richtige Notfallnummer in der Schule vorhanden?

Leider müssen wir immer wieder bei einigen Kindern feststellen, dass wir im Notfall keine aktuellen Notfalltelefonnummern vorliegen haben. Im Interesse der Kinder bitte ich Sie, dafür zu sorgen, dass Sie uns Änderungen der Telefonnummern direkt mitteilen, damit wir sie in unsere Daten aufnehmen können. Es ist außerdem hilfreich, wenn die Kinder darüber hinaus einen Zettel mit den Notfallnummern im Tornister z.B. im Etui haben.

 

Karnevalsfeier in der Schule:

Ich weise jetzt schon darauf hin, dass es bei unserer Karnevalsfeier am 01.03. –wie auch in den Jahren davor- verboten ist, Waffen, Konfetti oder Luftschlangenspray mitzubringen. Normale Luftschlangen dürfen natürlich gerne zum Schmücken der Klassen mitgebracht werden. Die Kinder dürfen an diesem Tag gerne verkleidet zur Schule kommen, aber Horrorkopfmasken sind nicht erlaubt. Weitere Informationen erhalten Sie durch die Klassenlehrer.

 

Herzliche Grüße

Mareike Koch, kommissarische Schulleiterin