Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Schulnachrichten der Gustav-Adolf-Schule

Februar/März 2018

 

Termine:

 

  • 13.04.2018: Tag der offenen Tür an der Gustav-Adolf-Schule
  • 17.04. und 18.04.2018: Bücherei
  • 19.04.2018: Völkerballturnier der Klassen 4

 

Neuigkeiten aus der OGS:

 

Teilnahme am Projekt “OGS in Vielfalt”

 

Kinder mit ihren individuellen Stärken und Interessen, sozialen, nationalen und kulturellen Hintergründen haben alle das gleiche Recht auf Bildung. Ganztagsschulen bieten die Möglichkeit, dieses Recht auf Chancengerechtigkeit gut umzusetzen und zu Ganztagsschulen der Vielfalt zu werden. Vielfalt kann eine große Bereicherung für den Schulalltag sein, birgt aber auch neue Herausforderungen. Der Begriff Inklusion steht für die Wertschätzung von Vielfalt und das gemeinsame Lernen aller Kinder. Schule und OGS stellen sich der Herausforderung der Unterschiedlichkeit gerecht zu werden.

Die Gustav-Adolf Schule ist eine von 4 Projektschulen, deren OGS unter Trägerschaft der AWO, an einer durch den Europäischen Sozialfond (ESF) geförderten Maßnahme teilnimmt. Das Projekt „OGS in Vielfalt“ ist im Frühjahr 2017 gestartet.

Zur Positions- und Ressourcenbestimmung wurden zunächst Fragebögen an die Kinder der OGS, an die Mitarbeiter der OGS und die Lehrkräfte, Schulsozialarbeit und Sonderpädagogen ausgeteilt. Die Ergebnisse hieraus bestimmen die weitere Vorgehensweise und liefern praktische Antworten auf die Herausforderung der Inklusion. Ziel dabei ist es pädagogische Maßnahmen umzusetzen, um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder reagieren zu können.

An unserem Standort wurde der Wunsch der Kinder nach Ruhezonen im OGS Alltag deutlich, der Wunsch nach mehr Mitbestimmung, sowie die Notwendigkeit einer intensiveren Verzahnung zwischen Schule und OGS. Daher konnten wir, mit Hilfe von viel Elternunterstützung, für die Kinder einen Ruheraum renovieren und einrichten, gemeinsam mit Lehrern wird zur Zeit u.a. ein Hausaufgabenkonzept erarbeitet und die Planung für einen pädagogischen Einsatz eines OGS Haustieres ist angelaufen.

 

Neue Leitung der OGS:

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Leitungsstelle unserer OGS ab dem 01.05.2018 wieder besetzt werden kann. Frau Langner wird die Leitung der OGS übernehmen und sich Ihnen bald vorstellen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Völkerballturnier der Klassen 4:

 

Am 19.04.2018 (Donnerstag) findet das zweite Völkerballturnier der Dattelner 4. Klassen in der Sporthalle des Comeniusgymnasiums statt. Das Turnier wird größtenteils während der regulären Unterrichtszeit stattfinden, nähere Zeiten und mehr Informationen haben Sie bereits erhalten und erhalten weitere Infos auch noch nach den Osterferien. Bitte beachten Sie, dass die Kinder der teilnehmenden Klassen 4 an diesem Tag ihr Sportzeug in der Schule brauchen.

 

Aktion „Deckel gegen Polio:

 

Die GAS nimmt an der Aktion „Deckel gegen Polio“ teil. Informationen dazu finden Sie unter www.deckel-gegen-polio.de Wir haben in den Klassen Boxen aufgestellt in die die Kinder Kunststoffdeckel bis zu einem Durchmesser von 4cm einwerfen können. Diese Deckel können von Getränkeflaschen oder Getränkekartons sein. Die gesammelten Deckel sammeln wir dann in einer großen Gemeinschaftsbox und werden sie dem Organisator übergeben. Die Schüler sammeln schon fleißig und wir würden uns freuen, wenn wir eine große Zahl an Deckeln übergeben können.

Auf der Homepage unter www.deckel-gegen-polio.de finden Sie unter anderem folgende Informationen:

Deckel gegen Polio – 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung

Hätten Sie gedacht, dass zum Beispiel der Kunststoffdeckel Ihrer Wasserflasche Leben retten kann? Die Idee hinter dem Deckel-Projekt ist einfach.

Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) und mit dem anschließenden Verkaufserlös werden gemeinnützige sowie mildtätige Projekte unterstützt. Im ersten Schritt unterstützen wir das Programm „End Polio Now“ mit dem weltweiten Vorhaben „Das kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll“ oder anders ausgedrückt, die weltweite Ausrottung von Polio.

 

Wie können Sie helfen?

Sammeln Sie Kunststoffdeckel von Ein- und Mehrwegflaschen, Getränkekartons oder auch das gelbe Überraschungsei und bringen Sie diese zu einer der Abgabestellen. Von einer Sammelstelle gehen die Deckel weiter zu einer Lagerstelle. Dort werden die Deckel erst einmal gelagert, bis eine größere Menge für den Verkauf an ein Unternehmen der Abfallwirtschaft zur Verfügung steht. Vom Lager geht es für die Deckel dann in die Verwertung. Die Logistik vom Lager und den Verkauf der Kunststoffdeckel an den Verwerter organisiert der Verein.

(Quelle: www.deckel-gegen-polio/projekte/)

 

 

Zertifizierung zur Minimusikerschule:

 

Wir haben uns beim Zertifizierungsprogramm der Minimusiker angemeldet. Das bedeutet, dass wir verteilt über ein Jahr mit den Kindern immer wieder unterschiedliche Lieder einüben werden. Dazu erhalten wir eine CD mit den einzuübenden Liedern und didaktisches Material dazu von den beiden Minimusikern, die uns bei dieser Aktion begleiten und unterstützen. Der Höhepunkt dieses Minimusikerprojektes sind zwei Aufnahmetermine, an denen uns die Minimusiker besuchen und mit den Schülern eine CD mit den eingeübten Liedern aufnehmen. Der erste Aufnahmetermin ist am 25.6.2018, der zweite Termin wird im nächsten Schuljahr noch vereinbart. Sie haben die Möglichkeit die aufgenommenen CDs anschließend käuflich zu erwerben. Näheres dazu erfahren Sie dann ggf. in einem extra Elternbrief oder in den Schulnachrichten. Weitere Infos finden Sie unter www.minimusiker.de

 

Tag der offenen Tür:

 

Am kommenden Freitag 13.04.2018 öffnen wir von 8.30-10.45 Uhr unsere Türen zu einem „Tag der offenen Tür“. Zukünftige Schüler, ihre Eltern und Interessierte haben an diesem Tag die Möglichkeit sich Unterrichtsstunden anzugucken und sich bei Waffeln und Getränken über die GAS zu informieren. Die Schüler haben an diesem Tag Unterricht nach Plan.

 

Herzliche Grüße,

Mareike Koch