Gustav-Adolf-Schule Datteln
Gustav-Adolf-Schule Datteln

Gustav-Adolf-Schule in Datteln

Gemeinschaftsgrundschule

 

Wir begrüßen Sie auf dieser Internetseite und

freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

 

20.03.2020, 19.45 Uhr

 

Information zur Notbetreuung ab dem 23.03.2020

 

Ich hoffe, es geht Ihnen allen gut und Sie haben Wege gefunden, mit dieser ungewöhnlichen Situation in Zeiten des Corona Virus so gut wie möglich umzugehen.

 

Es bewahrheitet sich immer wieder, dass wir es mit einer äußerst dynamischen Situation zu tun haben. Am Freitagnachmittag hat uns eine Mail vom Ministerium erreicht. Die neuen Informationen aus dieser Mail möchte ich Ihnen hier bekannt geben:

 

-  die Notbetreuung wird zeitlich ausgeweitet. Sie findet ab dem 23.03.2020 jeweils von 8-16 Uhr statt und das bei Bedarf auch an Samstagen und an Sonntagen sowie in den Osterferien (außer von Karfreitag bis Ostermontag).

 

- ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen. 

- ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

Zur Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus, dass Sie hier auf der Homepage finden. Auf der 2. Seite des Formulars finden Sie auch die Bescheinigung, die Ihr Arbeitgeber ausfüllen muss. Bereits gestellte Anträge behalten ihre Gültigkeit.

 

Dann lassen Sie uns die Anmeldung und die Bescheinigung bitte über die Mailadresse 122440@schule.nrw.de möglichst bis Sonntagabend zukommen bzw. teilen Sie uns die Anmeldung unter dieser Mailadresse bis Sonntagabend mit und reichen die Bescheinigung umgehend nach, damit wir die Betreuung organisieren können. Ich werde die Mails mehrfach täglich, auch am Wochenende abrufen und beantworten.

 

Bei Fragen zur Notbetreuung können Sie sich natürlich auch gerne unter der oben angegebenen Mailadresse melden.

 

Viele Grüße und bleiben Sie gesund,

Mareike Koch

Betreuung eines Kindes ab dem 23.03.2020 in der Notfallbetreuung
Antrag auf Betreuung eines Kindes ab dem[...]
PDF-Dokument [137.2 KB]
Elterninfo - Aussetzung der Verpflegungsbeiträge Corona
Stand: 18.03.2020
Elternifo - Aussetzung der Verpflegungsb[...]
PDF-Dokument [214.1 KB]

Stand: 16.03.2020, 16 Uhr

 

Liebe Eltern der Gustav-Adolf-Schule,

die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unentbehrlichen Funktionsbereichen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit der Schulschließung ein entsprechendes außerordentliches Betreuungsangebot vorbereitet werden. Eine Liste der Berufsgruppen, die Anspruch auf diese Notbetreuung haben, finden Sie hier auf der Homepage unter dem Dateinamen "kritische Infrastruktur".
Die Eltern, die in den oben genannten Bereichen tätig sind und keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind gefunden haben, müssen durch eine schriftliche Bescheinigung des jeweiligen Arbeitgebers oder Dienstvorgesetzten gegenüber der Schulleitung nachweisen, dass die Notwendigkeit einer außerordentlichen Betreuung ihres Kindes durch die Schule besteht.
Bitte beachten Sie, dass dieses Not-Betreuungsangebot wirklich nur für absolute Notfälle gedacht ist!
Für eine reibungslose Organisation einer eventuell nötigen Notbetreuung an der Gustav-Adolf-Schule bitten wir Sie, bei Betreuungsbedarf das Formular (steht auf der Homepage zum download bereit) ausgefüllt ihrem Kind am Dienstag, 17.03.2020 mit in die Schule zu geben. Sie können dieses Formular auch selbst abgeben und dabei noch bestehende Rückfragen klären oder uns das ausgefüllte Formular und die Bescheinigung per Mail zusenden.
Für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis möchte ich mich schon jetzt im Voraus bedanken. Bei Fragen schreiben Sie gerne eine Mail an die Schule: 122440@schule.nrw.de

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Mareike Koch
komm. Schulleiterin

 

Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts
Antrag auf Betreuung eines Kindes währen[...]
PDF-Dokument [119.0 KB]
Liste kritische Infrastruktur
LL kritische Infrastruktur 20 02 15.pdf
PDF-Dokument [40.4 KB]
Absage Schulpflegschaft 30.03.2020
Absage Schulpflegschaft 30.03.2020.pdf
PDF-Dokument [50.0 KB]

 

Update: OGS und Betreuung sind Montag und Dienstag für Notfälle wie gewohnt geöffnet. Die Frühbetreuung findet Montag und Dienstag auch statt.

 

Liebe Eltern der GAS,

 

die Landesregierung hat soeben beschlossen, dass

ab Montag, 16.03.2020, alle Schulen in NRW bis zum Beginn der Osterferien geschlossen werden.

Das bedeutet, dass bereits am Montag kein Unterricht mehr stattfinden wird.

Damit Sie als Eltern die Möglichkeit haben, sich auf diese Situation einzustellen, stellen wir am Montag, 16.03., und am Dienstag, 17.03.2020, eine Notbetreuung zu den üblichen Unterrichtszeiten in der GAS zur Verfügung. An diesen beiden Tagen können Sie auch noch ggf. benötigte Arbeitsmaterialien aus den Klassen holen. Hier können auch gerne einzelne Eltern die Arbeitsmaterialien für mehrere Kinder abholen. Inwieweit die OGS und die Betreuung an diesen beiden Tagen und danach geöffnet sind, gebe ich Ihnen hier noch bekannt. Ab Mittwoch, 18.03.2020, ist die GAS komplett geschlossen. Sollten Sie die Notbetreuung am Montag und Dienstag benötigen, wäre es toll, wenn Sie uns zur besseren Planung eine kurze Mail an die folgende Mailadresse schreiben: 122440@schule.nrw.de oder Sie sprechen uns eine kurze Nachricht auf den Anrufbeantworter unter der Telefonnummer: 02363 61222. Diesen werden wir am späten Sonntagnachmittag nochmal abhören.

Ob ggf. noch ein weiteres Notbetreuungsangebot bis zu den Osterferien eingerichtet wird, wird uns die Landesregierung zeitnah wissen lassen. Diese Information finden Sie dann immer tagesaktuell auf unserer Homepage. Diese Notbetreuung richtet sich dann nur an die Kinder, deren Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen –insbesondere im Gesundheitswesen- arbeiten, damit Sie Ihre Dienste zum Wohle der Allgemeinheit weiterhin wahrnehmen können.

Die Klassenlehrkräfte werden Arbeitsaufgaben für jede Klasse erstellen, so dass die Schülerinnen und Schüler in der unterrichtsfreien Zeit an den Materialien selbstständig weiterarbeiten sollen. Diese werden wöchentlich, immer montags früh, auf unserer Homepage in der Rubrik Aufgaben "Corona-Ferien"  aktualisiert. Bitte schauen Sie dort nach und geben diese Infos auch an Eltern weiter, die nicht die Möglichkeit der Internetnutzung haben.

Im Bedarfsfall erreichen Sie die Schule bis zu den Osterferien täglich unter der Mailadresse 122440@schule.nrw.de

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Mareike Koch

komm. Schulleiterin

 

Stand: 13.03.2020, 15.30 Uhr

Antrag auf Beurlaubung von Schülern
Beurlaubung von Schülern.pdf
PDF-Dokument [105.1 KB]
Schulflyer der Gustav-Adolf-Schule. Stand: April 2017
Gustav-Adolf-Schule Flyer 2017.pdf
PDF-Dokument [454.3 KB]
Flyer Förderverein Gustav-Adolf-Schule. Stand: Februar 2019
Flyer_Fo_rderverein_Gustav-Adolf-Schule_[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]